+34 915 94 42 25 info@mcplastica.es

Intimchirugie

Intimchirugie in Madrid

Die weibliche Genitalchirurgie zielt darauf ab, Variationen in der Anatomie des Genitalbereichs zu korrigieren. Die Labiaplastik oder Operation der kleinen Schamlippen versucht, diese Unterschiede bei Frauen zu korrigieren, die entweder aus angeborenen Gründen (von Geburt an) oder aufgrund späterer Veränderungen im Laufe der Jahre (Mutterschaft oder Alterung) asymmetrische, große oder unverhältnismäßige Lippen haben. Dies kann zu Beschwerden bei der Kleidung oder Schmerzen beim Geschlechtsverkehr führen.

VOID
PREOPERATIVE BEHANDLUNG

Zur Vorbereitung der Operation sollten alle unsere Patientinnen zu ihrer Sicherheit einer präoperativen Studie unterzogen werden. Diese Studie besteht aus einer Blutuntersuchung mit Gerinnung und einem Elektrokardiogramm.

POSTOPERATIVE BEHANDLUNG

Diese Operation wird normalerweise ambulant durchgeführt (erfordert keine Krankenhauseinweisung). Bei der Entlassung können Sie ab dem Tag nach der Operation gehen und ein relativ normales Leben führen, wobei Sie in den ersten vier Wochen körperliche Bewegung und Geschlechtsverkehr vermeiden sollten. Es ist wichtig, dass der Bereich während der Heilungsphase streng hygienisch gepflegt wird.

KONTAKT

Zustimmung

1 + 3 =